Wir sind Energie, die sich mittels Körper etc. ausdrückt. Wissen wir, was wir so „alles ausdrücken, wie wir es tun und was mit dem geschieht, was wir bemängeln?“ Bedeutet es, dass wir auch Dingen Aufmerksamkeit = Energie geben, die uns nicht gut tun? Und sie damit auch „nachweislich“ in unser System/Unterbewusstsein/Zellen hineinlassen? Und auch das Feld um uns belasten?

Es ist erwiesen, dass die meisten Menschen ca. 80% unbewusst handeln, also ohne, dass ihre Aufmerksamkeit auf dem ist, was sie gerade denken, tun, fühlen. Doch- wenn dem so ist, reagieren wir ja quasi „wie Roboter“, die sich ihrer Wirkung nicht/kaum bewusst sind. Wer re(a)giert uns bisher? Wer bringt uns womit in Emotionen- mit denen wir eher unglücklich kommunizieren?

Wir scheinen als Individualisten durchs Leben zu gehen und trotz Konkurrenz-Energien, trotz Bestrebungen- etwas Besonderes zu sein- lebt etwas sehnsuchtsvoll im Untergrund unseres Unterbewusstseins. Durch das immer weiter voran- Schreiten der Matrix-Auflösung kommen nun auch diese nichtgelebten Impulse- barrierefrei- wieder in unser Bewusstsein. Was ist es?

Verteidigung, ein Schwert gegen dich- das Leben Was geschieht, wenn ein Lichtstrahl- die Liebe, die Wahrheit auf etwas Verborgenes in dir trifft? Wir können dankbar sein, dies nun bewusst zu erkennen oder auch Verteidigungsmechanismen auffahren- damit sich nichts am „Alten“ ändert. Uns quasi gegen das Leben stellen… Doch im Leben gibt es nichts „Altes“, jeder Moment ist neu- von daher erfahren viele nun, wie die Verteidigungs-Maschinerie Hochtouren fährt.

Was geschieht in uns, wenn wir aus dem Vergessen, wer wir wirklich sind- aussteigen? Wir erinnern uns an die inne liegende Quelle…deren Versiegelung bei vielen aufbricht. Dazu, nun in meiner "Quell-Form"-der Lyrik, diese Zeilen und kurzer Artikel... Aus der Dunkelheit Unseres Vergessens Sprudelt nun Das goldene Licht der Liebe Bereit Alles zu erhellen Damit das Leben- einem Diamanten gleich Jedes Herz heilt

"Du sprichst in Farben und siehst unzählige Worte. Du hörst den Klang der Farben- die ihre Energie miteinander austauschen". Du scheint’s genau jetzt- bei diesen Worten- nichts zu verstehen? Dass ist auch gut so, weil du daran erkennst, dass ein begrenzter Verstand versucht, hier Erklärungen zu finden. Wenn du dich gerade dabei erwischt, wie dir diese Anfangsworte unverständlich erscheinen, sei liebevoll getröstet und gleichzeitig offen. Warum?

Die Wahrheit ist in Wahrheit Liebe. Alles andere ist unwahr- und macht uns immer wieder zu Gefangenen fremder Thesen. Wie gefangen sind wir wirklich- trotz aller vermeintlichen Freiheiten, zu reisen etc.? Ein Beispiel für diese Wahrheits-Suche ist der Mut, sich seine Stimme anzuhören. Doch meist werten wir diesen Ausdruck durch uns ab. Wir negativeren etwas, was sich durch uns ins Bewusstsein bringen will. Ist es Angst vor der Wahrheit- die in jedem von uns ruft- gelebt zu werden?

Seitdem es Geld gibt, gibt es auch einen Preis. Doch- ist dieser sogenannte „Preis“ für diejenigen dienlich, die mit eigener Lebenskraft und Lebenszeit etwas herstellten- welche auch dafür mit ihrem Gewissen für ihre Ware gerade stehen? Wie war es vor der „Regulation“ Dritter, wenn Menschen etwas Brauchbares tauschten? Sie gingen einfach aufeinander zu oder auf den Markt- ohne, dass „Unbeteiligte“ sich an ihrem Lebensprodukt bereicherten oder darüber bestimmten.

Obwohl wir Erwachsene es nach und nach gelernt haben, mit vielen Umwelteindrücken umzugehen/ auch ein Zuviel ausblenden können, haben viele in der schnelllebigen Zeit dennoch damit Mühe. (Gereiztheit/Wut/Kopfschmerzen etc. sind auch Körperantworten). Doch Kinder haben diesen Mechanismus noch nicht entwickelt und nehmen alle Anreize von außen auf. Was das für Kleinkinder bedeutet, deren Kinderwagen fern des direkten Elternkontaktes „geschoben“ wird, ist vielen Eltern/Großeltern nicht bewusst.

Der Mensch besteht aus über 70% Wasser, demnach auch jede Zelle. Jede Zelle baut sich damit auch einen Puffer gegen Stoß/Druck auf. Doch Wasser ist auch deshalb überlebenswichtig, weil es altes Verbrauchtes aus den Zellen heraus und neue wichtige Mineralien/Informationen hinein zu bringen. Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem ermüdetem Körper/einem Unwohlsein in seiner Haut und der Einnahme von „unnatürlichem/totem“ Wasser? Was bedeuten dann diese Erkenntnisse für die Körperpflege?

Mehr anzeigen